Bachblüten-Globuli Freundlichkeit

BB-Globuli Freundlichkeit, 20g

für impulsive, reizbare und durchsetzungsstarke Tiere

 

Blütenessenzmischung nach der Methode von Dr. Bach aus Hollys, Beech, Impatiens, Vine.

 

Die verwendeten englischen Bachblüten stehen für: Holly (Liebe und ein offenes Herz, z.B. wenn ein Baby oder ein neues Tier dazu kommt), Beech (Toleranz gegenüber anderen Tieren und Menschen), Impatiens (Geduls, Gelassenheit), Vine (Führung abgeben, sich unterordnen).

 

Kundenfeedbacks/Testberichte:

entspanntes-miteinander-im-hunde-und-katzenhaushalt-mit-bachblueten-freundlichkeit

 

14,90 € 2

11,90 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Produktinformation

 

Für Hunde, Katzen, Nager und Pferde* (Ergänzungsfuttermittel)
(*nur für Nicht-Schlachttiere)

 

Fütterungsempfehlung:

Tiere bis   5 kg: 4 x  2 Globuli / Tag

Tiere bis 20 kg: 4 x  4 Globuli / Tag

Tiere bis 40 kg: 4 x  8 Globuli / Tag

Pferde:              4 x 15 Globuli / Tag


Zusammensetzung:

99% Rohrzucker, 1 % Bachblüten-Mutteressenz

 

Analytische Bestandteile:
Protein; < 0,5%, Fettgehalt < 1%, Rohfaser < 0,3%, Rohasche < 0,5%

 

 

Original Bio-Bachblüten.

Wildsammlung in Handarbeit. Die Blüten stammen von naturbelassenen Wildwiesen im Voralpengebiet und Bodenseeraum.

Hergestellt nach der traditionellen Sonnenmethode bzw. Kochmethode von Dr. Bach.


Beschreibung der eingesetzten Bachblüten

Holly
•  Bei Eifersucht, Neid Misstrauen, Wut
•  Angezeigt, wenn ein Baby kommt oder ein neues Tier ins Haus kommt
-->  Liebe empfinden und auf andere ausweiten
-->  Umfassendes Mitgefühl, offenes Herz


Beech
•  Tiere sind intolerant, dulden keine Artgenossen oder lehnen (bestimmte)
    Menschen ab
•  Tiere können aggressiv und kampfwütig sein
•  Bei Unsauberkeit, Fellbeißen

•  Auch bei Allergien und Unverträglichkeiten. Erhöht die Toleranz gegenüber (Umwelt-)Einflüssen
-->    Toleranz, Akzeptieren der Andersartigkeit oder Unvollkommenheit Anderer
-->    Erkennen des Guten innerhalb jedes Anderen und jeder Situation 


Impatiens
•  Bei Ungeduld, Gereiztheit, Spannung, Intoleranz
--> Geduld, Annehmen, mit dem Fortschreiten des Lebens und mit Anderen fließen


Vine
•  Bei Tieren mit übertriebener Willensstärke und dem Hang zu gesteigerter Dominanz
•  Tiere versuchen, ihrer Umgebung ihren Willen aufzuzwingen

•  Die Tiere haben Schwierigkeiten, sich der Führung ihres Besitzers anzuvertrauen
•  Schwer erziehbar, verweigern den Gehorsam (natürlich gibt es hierfür
    auch andere Gründe)

-->   Selbstloses Dienen
-->   Verständnis für die Individualität anderer
-->   die Führung des Menschen annehmen (dieser muss die Führungsposition dann aber auch für den Hund wahrnehmbar ausüben)

Verbraucherhinweis Bachblüten

Die Bachblütentherapie ist eine alternative, von der Schulmedizin nicht anerkannte Methode. Alle Informationen hier werden nach bestem Wissen gegeben, sind weder Diagnosen noch Therapievorschläge. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung und richten sich an einen speziell informierten Verbraucherkreis. Das OLG München (OLG U 4189/11) stellt aufgrund eigener Sachkunde der Mitglieder des Senats fest, dass diese Verbraucher wissen, dass es sich bei Bachblütenprodukten um Lebensmittel handelt und nicht um Heilmittel, welche einen arzneilichen Zweck verfolgen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung unserer Angaben entstehen. Bei Erkrankungen Ihres Tieres fragen Sie bitte einen Tierarzt. Hier nachzulesende Kundenmeinungen sind subjektiv und nicht zu verallgemeinern.