Bachblüten-Globuli Slow Down

BB-Globuli Slow Down, 20g

für sehr aktive, sprunghafte, energiegeladene Tiere

 

Blütenessenzmischung aus:  Impatiens, Vervain, Cherry Plum, Oak, Pink Yarrow

 

Die verwendeten Blütenessenzen stehen für: Impatiens (ungeduldige, hyperaktive, ungestüme Hunde), Vervain (für enthusiastische Hunde, Begeisterung überschäumende Hunde), Cherry Plum (für Hunde, die unter starker innerer Spannung und Angst, wie unter Strom, stehen), Oak (für Hunde mit einem starken Aktivitätsdrang, die keine Pausen machen, nicht zur Ruhe kommen und wenig schlafen) Pink Yarrow (für Hunde, die übermäßig mit ihrem Besitzer mitleiden und dessen Stress und Sorgen übernehmen).

 

14,90 € 2

11,90 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Produktinformation

 

Für Hunde, Katzen, Nager und Pferde*
Ergänzungsfuttermittel (*nur für Nicht-Schlachttiere)

 

Fütterungsempfehlung:

Tiere bis   5 kg: 4 x  2 Globuli / Tag

Tiere bis 20 kg: 4 x  4 Globuli / Tag

Tiere bis 40 kg: 4 x  8 Globuli / Tag

Pferde:              4 x 15 Globuli / Tag

 

Bei starker Erregung können die Globuli stündlich, kurzfristig auch im 10 Minuten-Rhythmus gegeben werden.

 

Zusammensetzung:
99% Rohrzucker, 1 % Bachblüten-Mutteressenz

 

Analytische Bestandteile:
Protein; < 0,5%, Fettgehalt < 1%, Rohfaser < 0,3%, Rohasche < 0,5%

 

 

Original Bio-Bachblüten.

Wildsammlung in Handarbeit. Die Blüten stammen von naturbelassenen Wildwiesen im Voralpengebiet und Bodenseeraum.

Hergestellt nach der traditionellen Sonnenmethode bzw. Kochmethode von Dr. Bach.


Beschreibung der eingesetzten Essenzen

Impatiens
Für ungeduldige, hyperaktive, ungestüme Hunde, die handeln ohne zu denken oder schauen.
Durch die Impatiens-Essenz lernt das Tier, innezuhalten, die Atmung zu vertiefen und auf-nahmefähiger für den sich entfaltenden Augenblick zu werden.

Vervain
Für sehr enthusiastische Tiere, die und versuchen, andere mit ihrer Begeisterung anzustecken.
Vervain-Hunde überfordern sich leicht beim Sport und Spiel, schlafen wenig und unruhig und stehen ständig unter Strom. Sie sind sehr lebhaft, anspruchsvoll und spüren ihre Grenzen nicht.
Die Essenz hilft, dass das Tier seinen Körper besser spürt und seinen gewaltigen Enthusiasmus zentrieren und erden kann.

Cherry Plum
Für Hunde, die unter extremer innerer Spannung und Angst stehen. Sie stehen wie ein Schnellkochtopf unter Druck und neigen zu unkontrolliertem Verhalten, das auch mit Aggression oder Panik einhergehen kann. 
Cherry Plum Blütenessenz bringt Kraft und Ermutigung, indem sie hilft die extreme Angst und Spannung zu überwinden.

Oak
Oak-Hunde kommen nie zur Ruhe, auch nicht, wenn sie zuhause sind. Selbst, wenn sie schon völlig erschöpft sind, gelingt es ihnen nicht, abzuschalten und Pausen zu machen.  Sie schlafen oft extrem wenig. Im Alltag haben sie einen massiven Beschäftigungsdrang. Wenn Sie zu wenig gefordert werden, suchen sie sich Ersatzhandlungen, die für ein positives Zusammenleben nicht gerade förderlich sind.
Oak kann auch eingesetzt werden bei Hunden, die kurzfristig ihrem persönlichen Bewe-gungsdrang nicht nachkommen können, weil sie z. B. eine Operation am Bewegungsapparat hinter sich haben und sich schonen müssen.
Die Oak-Blütenessenz hilft, Grenzen zu akzeptieren und loszulassen. Das Tier kann wieder abschalten und gönnt sich die notwendigen Erholungsphasen.

Pink Yarrow
Pink Yarrow unterstützt Tiere, die zu stark mit ihren Besitzern mitfühlen. Sie möchten Herrchen oder Frauchen alles abnehmen und leiden schließlich selber. Pink Yarrow fördert angemessene emotionale Grenzen. Die Essenz ermöglicht, dem geliebten Menschen nicht durch mitleidendes Verschmelzen, sondern durch seine mitfühlende Präsenz beizustehen.


Was bedeutet "Hyperaktivität" bei Hunden?

Immer wieder werde ich darauf angesprochen, ob es denn auch Bachblüten für hyperaktive Hunde gibt.
Häufig reagiere ich auf diese Anfrage recht zögerlich. Denn nicht jeder aktive und überdrehte Hund ist auch ein „gestörter“ Hund. Viele hochspezialisierte Arbeitshunde leben heutzutage als Familienhund ohne Aufgabe und ohne eine wirkliche Beschäftigung.
Dabei kann man mit Bachblüten, Buschblüten und anderen Schwingungsessenzen verschiedene (Über-) Erregungszustände sehr wirkungsvoll harmonisieren.
Hinter meinem Zögern steckt auch die Sorge, dass ich einem Hund helfen könnte, eine unzumutbare  Lebenssituation besser zu ertragen und ihm dadurch die Chance nehme, so „schlimm“ zu sein, dass man eine bessere Lösung für ihn sucht. So mancher Hund muss nach einer kurzen Morgenrunde täglich 10 oder mehr Stunden alleine zuhause verbringen. Frauchen oder Herrchen kommen am Abend müde heim und haben auch dann nicht mehr die Kraft oder Lust für ausdauernde Spaziergänge oder gezieltes Training.

 

mehr lesen ...


Zum Öffnen des PDFs auf das Wort Download klicken:

Download
Hyperaktivität bei Hunden
Lesen hier den ganzen Artikel.
Hyperaktivität bei Hunden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 796.0 KB

Verbraucherhinweis Bachblüten

Die Bachblütentherapie ist eine alternative, von der Schulmedizin nicht anerkannte Methode. Alle Informationen hier werden nach bestem Wissen gegeben, sind weder Diagnosen noch Therapievorschläge. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung und richten sich an einen speziell informierten Verbraucherkreis. Das OLG München (OLG U 4189/11) stellt aufgrund eigener Sachkunde der Mitglieder des Senats fest, dass diese Verbraucher wissen, dass es sich bei Bachblütenprodukten um Lebensmittel handelt und nicht um Heilmittel, welche einen arzneilichen Zweck verfolgen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung unserer Angaben entstehen. Bei Erkrankungen Ihres Tieres fragen Sie bitte einen Tierarzt. Hier nachzulesende Kundenmeinungen sind subjektiv und nicht zu verallgemeinern.