Bachblüten-Hundekekse SILVESTER/GEWITTER

Bachblüten-Kekse SILVESTER/GEWITTER, 150g

Diese Sorte gibt es nur noch als Globuli.

Folgende Blütenessenzen sind in dieser Mischung enthalten:

Red Clover (Rotklee), Fringed Violet (Thysanotus tuberosus) , Crowea (Crowea exalata), Waratah (Telopea speciosissima), Grey Spider Flower (Grevillea buxifolia), Rescue Remedy (Mischung aus Kirschpflaume, Weisse Waldrebe-Greisenbart, Drüsentragendes Springkraut, Sonnenröschen, Doldiger Milchstern) nach Dr. Bach.

 

Warum sind diese Bachblütenkekse nicht mehr verfügbar?
Wir werden Zug um Zug bei den Bachblüten komplett auf Globuli umstellen. Bei einigen Sorten ist dies bereits passiert.
Der Grund für die Umstellung: Wir haben viele Anfragen auch für andere Tierarten (Katzen, Pferde, Kaninchen). Auch wünscht sich unter unseren Allergiker-Kunden jeder eine andere Sorte als Basiskeks. Wir haben deshalb beschlossen, in Zukunft nur noch Globuli neu zu produzieren. Diese haben auch den Vorteil einer der langen Haltbarkeit. So können z.B. die Silvester-Globuli können problemlos noch im nächsten Jahr verwendet werden. Mit den 920 Globuli pro Flasche bei den Reise-Globuli kann man locker mehrere Urlaube bestreiten.

Diese Sorte gibt es nur noch als Globuli.

Bachblüten-Hundekese, SILVESTER/GEWITTER, 150 g

9,80 €

  • 0,15 kg
  • leider ausverkauft

Fütterungsempfehlung: Stück/ Einzelgabe

Kleine Hunde:  4; mittlere Hunde: 6; große Hunde 8

Mehrmals täglich geben, z.B. 4 x täglich 4 Stück für einen kleinen Hund

 

Zusammensetzung:

Hirsemehl, Hühnerleber (frisch, 25%), Kartoffel, frische Karotte/Möhre (6%), angereichert mit Kalifornischen Essenzen, Australischen Buschblüten und Bachblüten.

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 15%, Fettgehalt 5%, Rohfaser 4%, Rohasche 4%


Verbraucherhinweis Bachblüten

Die Bachblütentherapie ist eine alternative, von der Schulmedizin nicht anerkannte Methode. Alle Informationen hier werden nach bestem Wissen gegeben, sind weder Diagnosen noch Therapievorschläge. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung und richten sich an einen speziell informierten Verbraucherkreis. Das OLG München (OLG U 4189/11) stellt aufgrund eigener Sachkunde der Mitglieder des Senats fest, dass diese Verbraucher wissen, dass es sich bei Bachblütenprodukten um Lebensmittel handelt und nicht um Heilmittel, welche einen arzneilichen Zweck verfolgen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung unserer Angaben entstehen. Bei Erkrankungen Ihres Tieres fragen Sie bitte einen Tierarzt. Hier nachzulesende Kundenmeinungen sind subjektiv und nicht zu verallgemeinern.