Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wien, am 12.9.2014

Geltungsbereich:
Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten unsere, dem Vertragspartner bekannt gegebenen, AGB. Unser Vertragspartner stimmt zu, dass im Falle der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben.

Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache:
Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

Vertragsschluss:
Das Angebot von Phillys-Keksmanufaktur e.U. ist eine freibleibende Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der Ware gibt der Kunde ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Ein Vertragsangebot eines Kunden bedarf einer Auftragsbestätigung. Auch das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluss.
Phillys-Keksmanufaktur e.U. behält sich die Annahme des Angebotes vor. Angebote, die von Phillys-Keksmanufaktur e.U. nicht binnen sieben Tagen ab Zugang des Angebots durch Übersendung einer Auftragsbestätigung angenommen werden, gelten als nicht angenommen.

Bestellung:
Eine Bestellung kann per Email oder über den Webshop getätigt werden.

Preise:
Die angegebenen Preise sind Preise für Endkunden, inklusive österreichischer Umsatzsteuer. Versandkosten/Lieferkosten sind nicht in den genannten Endpreisen enthalten.

Zahlungsbedingungen:
Der Käufer verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Bezahlung erfolgt mittels Vorkasse, über PayPal (Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung) oder bar bei Selbstabholung/Lieferung und hat für Phillys-Keksmanufaktur spesenfrei zu erfolgen. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang, abhängig von der bestellten Ware.

Versand/Lieferung:
Versandspesen gehen zu Lasten des Empfängers. Der Versand innerhalb Österreichs erfolgt mit der österreichischen Post oder einer geeigneten Spedition.
Im Falle eines Widerrufes trägt der Verbraucher die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Hinsendekosten werden im Widerrufsfall von Phillys Keksmanufaktur e.U. erstattet, allerdings nur in der Höhe der günstigsten im Shop angebotenen Standardlieferung (kein Ersatz von Express- oder Nachnahmezuschlägen).

Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller Kosten und Spesen unser Eigentum.

Gefahrtragung bei Lieferung:
Wenn Phillys Keksmanufaktur e.U. die Ware übersendet, geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geshlossen, ohne dabei eine von Phillys Keksmanufaktur e.U. vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über. Mangels anderer Vereinbarung erwirbt der Verbraucher zugleich mit dem Gefahrenübergang das Eigentum an der Ware.

Gewährleistung:
Für Endkunden: Abgesehen von jenen Fällen, in denen von Gesetzes wegen das Recht auf Wandlung zusteht, behalten wir uns vor, den Gewährleistungsanspruch nach unserer Wahl durch Austausch oder Preisminderung zu erfüllen. Die Ware ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind ebenso unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben.
Für Wiederverkäufer: Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit der Produkte ist sortenabhängig. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist zusammen mit Hinweisen für die richtige Lagerung auf jeder Packung vermerkt. Die Ware muss kühl und trocken gelagert werden.

Geltungsbereich und Gerichtsstand:
Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Gerichtsstand ist das Bezirksgericht Döbling.

Datenschutz:
Falls nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, gelten die uns unterbreiteten Informationen als vertraulich. Die personenbezogenen Daten werden nach der strengen Vorschrift des geltenden österreichischen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt. Der Kunde wird hiermit davon in Kenntnis gesetzt, dass seine Daten, soweit dies im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendig (Rechnungswesen, Kundenpflege) und im Rahmen des Datenschutzgesetzes zulässig ist, für Auftragsabwicklung und Newsletter EDV-mäßig gespeichert und verarbeitet werden.

Schlussbestimmungen:
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Medienrechtliche Offenlegung:
Medieninhaberin und Herausgeberin ist Phillys Keksmanufaktur e.U. . Die inhaltliche Verantwortung für die Beiträge anderer Autoren liegt bei den Autoren bzw. Ansprechpartnern.
Alle Informationen sind sorgfältig recherchiert. Sollten dennoch einmal Fehler vorkommen, kann dafür keine Haftung übernommen werden. Die Medieninhaberin übernimmt keine Verantwortung für externe Inhalte, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird.
Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung der Medieninhaberin, ist untersagt.
Hyperlinks auf http://www.phillys.at sind willkommen. Ausgenommen hiervon sind Einbindungen in Frames.